Tischdekorationen

hBei Lieblingschinesen haben mich die Tischdekorationen schon immer fasziniert. Gern hätte ich – zumindest kleinere, einfachere Exemplare  – einmal selbst produziert. Die aus Thailand stammende Angkana und ihr Mann Alex Neumayer zeigen, dass die Dekorationen aus Obst und Gemüse selbst gefertigt werden können.

Natürlich bedarf es einiger Übung und Geduld. Aber dafür wird man mit wirklich ganz zauberhaften Stücken für die Tafel belohnt: Igel, wunderschöne Korallenriffe, Sternblumen aus Kürbis und Melonen. Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen sind anschaulich und wirklich gut gemacht. Und Ihre Gäste werden aus dem Staunen nicht mehr heraus

kommen.

Erschienen im Heel Verlag.
128 Seiten, ca. 200 Seiten, Hardcover,
ISBN 978-386852-004-0.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s