Les Huynh: Schnelle asisatische Küche

Bei asiatischen Rezepte nutzen wir oft die Schnellimbisse. Dabei ist es gar nicht so schwer, die Speisen zuhause selbst zuzubereien. Um um einiges gesünder. Und nicht zuletzt weiß man bei Hausgemachten auch, was drin ist. Die Asiaten lieben Suppen. In unzähligen Variationen. Und Nudeln: Glasnudeln, Eiernudeln, Reisnudeln, Buchweizennudeln, Weizennudeln. Wenn Sie jetzt noch Sojasauce, Ingwer,…

Karin Messerli: Wunderbare Kürbisküche

„Lammkoteletts mit karamellisiertem Kürbis“ – mit diesem Rezept habe ich meinen Mann überrascht. Und er war begeistert. Gut, dass es endlich wieder Kürbisse zu kaufen gibt. Auch, wenn der Herbst noch nicht da ist und es bis Halloween noch lang ist.  Es gibt auch so herrlich sommerliche Rezepte wie das „Quiche provencal“ mit Tomaten, Oliven…

Kolja Kleeberg: Kolja kocht

Was macht diesen Kolja Kleeberg eigentlich so sympathisch? Ich glaube, es ist diese Mischung aus Können, Humor und Bodenständigkeit. Er benötigt keine ausgefallenen Zutaten, alles ist leicht nachkochbar. Toll – und ein Zeichen seiner Souveränität – ist, dass er keine Scheu hat, sein Wissen weiterzugeben: „Und wenn man das Grundprinzip begriffen hat, dann erürbrigt dieses…

Karl Newedel: Wintersalate

Sommer und Frühlingssalate gibt es in unzähligen Variationem. Aber was mache ich als Salatliebhaber im Winter? Das Problem ist jetzt gelöst. Der Autor präsentiert viele kreative und nicht zwangsläufig schwere Salat, z.B. den Fencel-Grapefruit-Salat oder den Obstsalat mit Kokoscreme. Auch die Fotos zu jedem der Salate sind überaus appetitanregennd. Mein Lieblingssalat ist übrigens der mit…

Katie Parla: Rom – das Kochbuch

Wenn Sie Glück haben, verrät Ihnen eine italienische Mama ihre Rezepte. Wenn nicht: Kaufen Sie dieses Buch! Es versetzt einen schon gleich nach den ersten Seiten in das römische Leben. Gespickt mit vielen Fotos, tollen Rezepten und vielen Informationen über Rom und die Römer, ist es ein MUSS für jeden ROM-Liebhaber!   Erschienen ist das…

Bruno Tosi: Maria Callas – die Lieblingsrezepte der Göttlichen

Das Buch lesen, Freunde einladen, Spaghetti kochen (am besten nach einem der angegebenen Rezepte), CD einlegen und dann Anekdoten aus dem tragischen Leben der Maria Callas zum Besten geben. Ein toller Abend ist garantiert. Für Liebhaber der italienischen Küche, für Opern-Liebhaber, für Fans der Diva – dieses KunstBuch (einschl. CD) wird vielen Ansprüchen gerecht. Und…