Karl Newedel: Wintersalate

winterSommer und Frühlingssalate gibt es in unzähligen Variationem. Aber was mache ich als Salatliebhaber im Winter? Das Problem ist jetzt gelöst. Der Autor präsentiert viele kreative und nicht zwangsläufig schwere Salat, z.B. den Fencel-Grapefruit-Salat oder den Obstsalat mit Kokoscreme. Auch die Fotos zu jedem der Salate sind überaus appetitanregennd. Mein Lieblingssalat ist übrigens der mit roter Bete, Mango, Ingwer und Koriander. Alle Zutaten hatte ich zuhause, hab ihn dann zubereitet und konnte gleich schmecken, wie lecker er ist. Jetzt kann ich mich auch schon auf den ersten Frost freuen. Denn dann gibt warmen Rosenkohlsalat mit Roastbeef. Lecker!

 

ISBN 978-3-572-08133-2
Erschienen im Bassermann-Verlag
Wenn Sie einen Blick ins Buch werfen möchten, können Sie das auf der Homepage von Randomhouse.
Inhalt:
Salate zum Schwelgen
Der Energiekick im Winter – hier bekommen Sie die besten Ideen für winterliche Blattsalate, Sellerie, Sauerkraut, Topinambur und Co. Mit Nudeln, Süßkartoffen oder Avocado sowie Fleisch, Geflügel oder Fisch entstehen wunderbare Mahlzeiten, als Beilage ist die Kombination der oft herben Salataromen mit fruchtigen Begleitern eine verführerische Variante. Raffinierte Dressings verfeinern und unterstreichen den Geschmack.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s