Kolja Kleeberg: Kolja kocht

koljaWas macht diesen Kolja Kleeberg eigentlich so sympathisch? Ich glaube, es ist diese Mischung aus Können, Humor und Bodenständigkeit. Er benötigt keine ausgefallenen Zutaten, alles ist leicht nachkochbar. Toll – und ein Zeichen seiner Souveränität – ist, dass er keine Scheu hat, sein Wissen weiterzugeben: „Und wenn man das Grundprinzip begriffen hat, dann erürbrigt dieses Verständnis 500 Rezepte.“ Genau dieses Grundprinzip erklärt er anhand vieler Rezepte. Mein Buchurteil: Toller Typ, tolles Buch!

 

ISBN 978-3-517-09411-3
Verlag Südwest
Mehr Informationen und einen Blick ins Buch gibt es auf der Homepage von Randomhouse

 

Inhalt:Kol
»Gerade wenn ich unterwegs bin, werde ich oft angesprochen und nach meinen Kochtipps gefragt – und da geht es immer um ganz grundsätzliche Fragen, wie etwa die nach den perfekten Bratkartoffeln oder dem saftig-knusprigen Steak. So bin ich auf die Idee zu diesem Buch gekommen.«

Nun stellt Kolja Kleeberg also seine Lieblingsrezepte vor und verrät dazu allerlei Küchengeheimnisse. Nebenbei führt er uns durch sein Berlin – vom Wochenmarkt in Charlottenburg bis zum Gendarmenmarkt, wo das VAU ist.

Rezept „Königsberger Klopse“ S. 128/129 Zum Rezept
Tipps und Rezepte von Kolja Kleeberg Zum Special
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s