Claudia Lenz: Magische Brühen

brueheÜbersichtlich. Mit einer kleinen, aber feinen Auswahl an tollen Brühen. Und vielen tollen Tipps, was man schon beim Einkauf und später bei der Zubereitung beachten sollte. Egal, ob bei der türkischen Joghurtsuppe oder beim schwäbischen Linseneintopf.

Dieses Kochbuch hat alles, was man braucht, um richtig leckere Suppen und Brühen zu kochen. Auf meinem Herd köchelt gerade die vietnamesische Rinderbrühe. Und es duftet schon hervorragend!

 

Mehr Infos und einen Blick ins Buch gibt es auf der Homepage von RANDOMHOUSE.

ISBN: 978-3-517-09517-2

Verlag: Südwest

 

Inhalt:
Kraft aus der Knochenbrühe
Koch Dir ein Huhn aus – diesen Rat kennt wohl jeder, der schon mal auf der Suche nach einem alten Hausmittel gegen Erkältungen war. Aber auch die klassische Rinder-Knochenbrühe und andere Brühen z.B. aus Wild oder Fisch sind wahre Wunderelixiere. Und mit der selbstgekochten Gemüsebrühe kommen die Vegetarier ebenfalls auf ihre Kosten. Paleo-Fans, Clean Eater und Promis schwören auf die neue Supersuppe. Dabei ist die Idee gar nicht so neu, denn seit Urzeiten ist die Brühe in vielen Kulturen mehr als ein Lebensmittel. Die enthaltenen Aminosäuren und Mineralstoffe sind gut für Gelenke, Darm und Immunsystem. Die Low-Carb-Brühe macht schlank und trotzdem satt. Und das Kollagen schlägt Falten in die Flucht. Claudia Lenz erklärt in diesem kompakten Ratgeber alles Wichtige über diese Nährstoffbombe und zeigt, wie man die verschiedenen Basisbrühen richtig zubereitet und raffiniert aufpeppen kann.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s