Aurelie Bastian: Französisch Backen

GFranzösisch backenenau so charmant wie „Französisch kochen“ präsentiert Aurelie Bastian ihr Backbuch. Wer einmal ausprobiert hat, wie z.B. selbstgemachte Eclairs schmecken können, ist nicht mehr von den Öffnungszeiten der Bäckereien und Konditoreien abhängig. Mal abgesehen davon, dass Gäste begeistert sind, wenn frisch gebackenes Brot auf den Tisch kommt. Und Baguettes, die wirklich so schmecken, als kämen sie direkt aus Paris, schmecken „superb“.

Es gibt auch ganz viele Tipps zu den himmlischen Rezepten. Das Einzige, was Aurelie nicht verrät, ist, wie man verhindert, dass die Hüften nach dem Genuss der vielen Leckereien auseinander gehen. Aber ich schätze, dass unsere Nachbarinnen einfach gelernt haben, besser zu genießen und weniger zu stopfen. Wenn man ihnen das nachmacht, kann man nur gewinnen.

 

 

ISBN 978-3-517-09533-2

Verlag: Südwest

Mehr Infos und einen Blick ins Buch gibt es auf der Homepage von RADOMHOUSE.

 

Inhalt:

Backen wie Gott in Frankreich

Für typisch französisches Gebäck muss man acht Stunden in der Küche stehen? Nicht mit dem neuen Backbuch von Aurélie Bastian! Sie erklärt, wie man mit wenig Aufwand und nur wenigen Zutaten authentische und köstliche Klassiker zaubert. Brioche, Croissant und Baguette werden ebenso leicht verständlich erklärt wie Kuchen, Torten und Kleingebäck, zum Beispiel Madeleines und Frangipane (Marzipancreme). Außerdem gibt es ein Kapitel mit Tipps, Tricks und typischen Backproblemen wie „Warum fallen meine Windbeutel immer zusammen?“ oder „Wie gelingt mir ein hauchdünner Crêpe?“. Fanzösisch backen war noch nie so einfach!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s