Shelly Kaldunski: Eiszeit

EiszeitDieses Buch erscheint gerade richtig in der Frühlingszeit. Die Sonne wärmt unser Gemüt – und ein Eis kühlt den Gaumen. So einfach und so perfekt kann das Leben manchmal sein.

Kleinere Eismaschinen gibt es heutzutage in fast jedem gut sortierten Haushalt. Aber meistens fristen sie ihr Dasein ganz oben oder ganz hinten im Regal. Viel zu schade. Denn wer liebt kein Eis?

Meine Eismaschine habe ich sofort aus ihrem Versteck befreit. Jetzt fällt es mir noch schwer eine Auswahl zu treffen. Denn die im Buch vorgestellten Rezepte sind alle zum Dahin-Schmelzen: Minzeis mit Schokosplittern, Frozen Yogurt mit Dulce de Leche, Mandarinen-Milchsorbet. Und wem diese auf der Zunge zergehenden Namen nicht reichen, wird spätestens beim Anblick der Fotos schwach…

 

ISBN 978-3-517-09531-8

Verlag: Südwest

Mehr Infos und einen Blick ins Buch gibt es auf der Homepage von RANDOMHOUSE.

 

 

Inhalt:

Eis liebt einfach jeder – am besten selbst gemacht. Die Eiszeit zeigt, wie man ganz einfach tolle Eiskreationen zaubern kann, mit wenigen Zutaten und geringem Aufwand. Nach einer kurzen Einführung in das Einmaleins des Eismachens geht es auch gleich los: Ausgefallenen Sorten wie Salzkaramell-Eiscreme und Orange-Kardamom schmecken nicht nur direkt aus der Maschine, sie beeindrucken als Dessert beim Dinner unter Freunden auch den anspruchsvollsten Gast. Wer es nicht ganz so gehaltvoll mag, probiert die abwechslungsreichen Rezepte für Sorbets, Granitas und Frozen Yoghurt. Selbstgemachte Waffeln, bunte Toppings und süß-cremige Milchshakes ergänzen das Buch – so findet jeder Eisliebhaber seine Lieblingserfrischung.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s