Echt italienisch! SIZILIANISCHE KÜCHE

Genau so interessant, wie die vielen tollen, traditionellen Rezepte sind ach die Fotos in diesem Kochbuch: Zugpferde, die vor einem Kiosk in der Stadt stehen, ein rauchender Metzger im Schlachthof, rollender Käse auf der Straße. Bilder, die man hierzulande wohl kaum vor die Linse bekommen könnte. Diese Bilder spiegeln das Leben der einfachen, der normalen…

Echt italienisch! TOSKANISCHE KÜCHE

Toskana – das Traumland fast aller Deutschland. Traumhaft auch, was es dort an Leckereien gibt. Dieses Buch ist nicht einfach nur ein Kochbuch, es ist gleichzeitig ein Reisebuch, ein Porträtbuch dieser Region. Kunst, Geschichte, Wein, gutes Essen – alles kommt  zum Tragen. Ein Kochbuch, das Lust auf den nächsten Urlaub macht. Neue und traditionelle Küche…

Kochen mit den Mararadschas

Ich habe selten ein edler gebundenes Buch gefunden: Lila Samt, Silberschnitt – ein kostbares Buch. Ein kostbares Buch mit köstlichen Rezepten. Aber ganz anders, als man sich das vielleicht vorstellt, sind die Rezept genial und gleichzeitig normal. Also alles leicht nachzumachen. Dazu die vielen Geschichten rund um die Fürstenhöfe. Alles ist so schön beschrieben und…

Molly Yeh: Molly´s Kitchen

Ein Kochbuch wie ein Lesebuch. Ein Kochbuch, das ungewöhnlich ist – zumindest für uns Europäer, frisch und modern. So gibt es  z. B. „Frittierte Essiggurken mit Käse“, „Chatschapuri mit Grünkohl“ oder „Milch aus schwarzem Sesam“. Alles lauter Überraschungen für unseren Gaumen. Molly erzählt auch viel von ihrem Alltag auf der Farm, einem Leben zwischen Bloggen…

Stefanie Hickmann: Die Geheimnisse der Spitzenküche

Aufgedeckt – wie passend diese Überschrift. Es ist toll, was Stefanie Hiekmann den Spitzenköchen alles entlocken konnte. Während der Lektüre habe ich ständig zu meinem Mann gesagt: „Siehst du. So soll man das richtig machen“. In der Praxis haben wir uns so oft an bestimmte – falsche – Arbeitsabläufe gewöhnt. Auch wenn man gern und…

Courtney Roulston: Die besten Salate im Glas zum Mitnehmen

Das ist ja mal eine richtig schöne Ideen. Die besten seit den Henkelmännern, die unsere Großmütter ihren Männern gebracht haben. Wer so ein Glas in der Mittagspause öffnet, wird höchstwahrscheinlich neidische Blicke ernten. Muss aber nicht sein, denn jeder kann sich ein solches Gericht auch leicht selbst zubereiten. Und die Gerichte haben auch nicht mehr…

Donna Hay: Die neuen Klassiker

Allein wegen der wunderschönen Fotos lohnt es sich, dieses Buch zu besitzen. Sie haben eine solche Klasse, dass ich mich erst im nächsten Moment auf die Rezepte konzentrieren konnte. Und die haben es ebenfalls in sich. Von den Zutaten her sind sie absolut nicht abgehoben, beim Schmökern im Buch kann man allerdings schon mal abheben….

Katharina Küllmer: Aromenfeuerwerk

Schon mit ihrem ersten „Aromenfeuerwerk“ hat mich Katharina Küllmer begeistert. Ich probiere auch gern mal außergewöhnliche Kreationen aus – leider meistens mit einem Ergebnis, das im Mülleimer verschwindet. Das passiert mit diesem Buch nicht. Natürlich hat es auch immer mit dem persönlichen Geschmack zu tun, aber ich finde, man sollte seinen Gaumen auch ruhig mal…

Jürgen Dollase: Kulinarische Intelligenz

Bisher war es so, dass ich Tomaten einfach nur geschnitten, in den Salat gegeben, aufs Brot oder die Pizza oder Tomatensoße daraus gemacht habe. Was alles man aber sonst noch damit zaubern kann – das ist schier unglaublich. Ich habe einiges nachgemacht und bin begeistert. Unglaubliche Geschmacksexplosisionen. Wußte teilweise nicht, dass ich diese Geschmacksnerven habe….

Ein Mann – ein Grill

Autoren: Eduard Augustin, Matthias Edlinger, Philipp von Keisenberg Dieses Buch passt in kein pinkfarbenes Mädchenzimmer. Das ist sofort klar. Die Gestaltung ist in den Farben Schwarz und Rot gehalten, die Aufteilung lexikonähnlich, d.h. man schlägt immer gerade auf, was gerade an Information benötigt wird. Und an Informationen spart dieses Buch wirklich nicht. Da wir Frauen…

Okka Rohd: Herdwärme

Schon der Titel weckt starke Assoziationen: Herdwärme. Auch wenn es heute kaum noch kohlen- oder holzgefeuerte Kochherde gibt, ist dieses Gefühl aus der Kindheit geblieben. Okka Rohd schafft, dieses Gefühl wieder aufleben zu lassen. Ein wunderschönes Kochbuch, bei dem einem schon beim Lesen wärmer wird.   ISBN: 978-3-424-63094-7 Mehr Infos und einen Blick ins Buch gibt…

Julia Stelzner: Wie wir kochen

Ja, das nenne ich mal Vielfalt. Frisch und innovativ zeigt sich diese schöne Rezeptsammlung. Food-Blogger, die sich und ein Rezept vorstellen, Tipps zum Bloggen geben. Die Rezept-Fotos sind teilweise so appetitanregend, dass mir das Wasser im Munde zusammen gelaufen ist und ich mich kaum aufs Schreiben konzentrieren konnte. Man kann also davon ausgehen, dass die…